Kombi-Technik


Die addi-Kombitechnik ist eine speziell von mir entwickelte Art, Socken und Accessoires zu stricken. Das Besondere daran ist die Kombination von klassischen Stricktechniken und der Arbeit mit der Strickmaschine addi-Express.
Für die Anwendung sind nur ganz geringe Vorkenntnisse notwendig. So verspricht die addi-Express-Maschine sogar Anfängern durch einfaches Drehen an der Kurbel Strickspaß im Minutentakt. Für die Anwendung der Kombitechnik reicht es aus, wenn Sie darüber hinaus rechte Maschen stricken können.
Das Ergebnis sind außergewöhnliche Socken, Schals, Mützen, Handschuhe und vieles mehr. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen – und Sie werden überrascht sein, wie schnell Ihre Ideen Wirklichkeit werden.
Entwickelt habe ich die Kombitechnik während eines Winterurlaubs mit der ganzen Familie. Nach einem plötzlichen Kälteeinbruch wünschten sich mein Mann, meine Kinder und Enkelkinder plötzlich Handschuhe herbei. Zufällig hatte ich die addi-Express im Gepäck. Es war für mich ein Kinderspiel, aus zwei kurzen Strickschläuchen und einem Rollrand einfache, aber brauchbare Handschuhe zu arbeiten. Die Familie war begeistert von dem Ergebnis und forderte für jeden sein eigenes Modell. Selbst der Plüschpapagei meiner Enkelin Laura wurde mit einem Mini-Rundschal winterfit gemacht.
Seitdem bin ich von dieser Kombitechnik immer mehr fasziniert. Aus dem Strickschlauch der addi-Express, gepaart mit traditionellen Techniken, entstanden und entstehen immer mehr richtige Kuschelsocken und Handschuhe, außerdem Handstulpen und sogar Filzpantoffeln.
Bereits nach kurzer Zeit entstand eine ganze Kollektion – und dann schließlich das Buch „addi-Express Kombitechnik“.  Darin gibt es zahlreiche Anleitungen für konkrete Modelle und zahlreiche Anregungen für weitere, eigene Strickwerke.

Für Buchbestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.



wollwiesel@googlemail.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen